Wie groß ein Partyzelt sein sollte – Richtige Grundfläche ermitteln

Wer sich ein Partyzelt für den eigenen Garten oder für Veranstaltungen an wechselnden Einsatzorten zulegen möchte fragt sich zu Beginn oft wie groß es eigentlich sein soll.

Dabei gilt es auf eine Reihe von Sachen zu achten die ausschlaggebend sind die richtige Grundfläche zu ermitteln. Im Anschluß wollen wir Tipps mit Infos geben, wie sie die richtige Größe wählen.

Wie groß Partyzelte sein sollten!

Ein Partyzelt ist vielseitig verwendbar und gilt im allgemeinen als zentraler Treffpunkt für ein gesellschaftliches Beisammen sein.

Dabei gibt es eine Reihe von Veranstaltungen die gerade im Sommer aber auch im Frühjahr oder Herbst in einem Partyzelt durchgeführt werden können. Wer bereits vor dem Kauf den möglichen Einsatzzweck prüft spart bei der Anschaffung eine Menge Geld.

Möchte man allerdings Events mit unterschiedlichen Besucherzahlen durchführen empfiehlt es sich schon von Beginn an seine Partyzelte dementsprechend größer zu planen. Dies bedeutet eventuel höhere Anschaffungskosten die sich aber recht schnell nach den ersten Veranstaltungen bezahlt machen.

Richtige Partyzelt Grundfläche ermitteln

Steht die Personenzahl erst einmal ferst gilt es dir passene grundfläche zu ermitteln. Schaut man sich die Maße von beliebten Partyzelten an so dominieren die folgenden 5 Größen. Die am häufigsten gekauften Partyzeltgrößen sind nach unserer Erfahrung:

Partyzelt Größe & Fläche | mit Buffet / Bestuhlung     |    Stehparty

  • 3x6m     ===>18qm           für ca. 20 Personen               bis zu   35 Mann
  • 4x6m     ===>24qm           für ca. 25 Personen               bis zu   50 Mann
  • 4x8m     ===>32qm           für ca. 35 Personen               bis zu   70 Mann
  • 3x3m     ===> 9qm             für ca. 10 Personen               bis zu   15 Mann
  • 6x12m  ===>72qm           für ca. 75 Personen               über  100 Mann

Wir finden in den Top 5 Partyzelte mit einer Grundfläche von 9 bis 72 Quadratmeter. Diese Zeltgrößen geben bereits Aufschluss zu der Anzahl der Personen. Unternehmen die Zelte verleihen rechnen beim ermitteln der Grundfläche mit der Faustformel, 1 Person gleich 1qm bei entsprechender Bestuhlung für Feiern.

Wird das Partyzelt hingegen dafür ausgelegt stehenden Personen  Schutz vor Wind und Wetter zu bieten gilt 1 Person gleich 0,5qm.

Für den Grillabend im heimischen Garten bietet daher ein Partyzelt mit 3x6m mit einer Grundfläche von 18qm genug Platz mit ausreichend Reserven. Wer allerdings seinen Geburtstag oder andere Familienfeiern in Großer Runde veranstalten möchte sieht sich im Vergleich eher bei einem 6x12m großes Festzelt mit 72qm.

Das könnte Dich auch interessieren …